Vereinsstander

SCF der Club

Der SCF 1891 liegt an der Dahme in Berlin-Köpenick. Unser 30km langes Segelrevier erstreckt sich vom Schloss Köpenick über die Dahme, den Langen See, die Große Krampe bis hin zum Seddinsee nach Gosen ohne Brücken. Von hier aus kommt man schnell zum Müggelsee und zum angrenzenden Zeuthener Revier. Unser Hafen verfügt über 83 Bootstände für kleine und große Boote (max. 10 m Länge, 3.50 m Breite, 2.3 m Tiefe). Außerdem ist eine Hebeanlage zum Herausheben von Behinderten aus den Booten vorhanden. Über unsere Slippanlage werden die Boote im Winter in den offenen Bootsschuppen gefahren. Die Liebe zum Segelsport und das aktive Engagement in der Gemeinschaft verbindet unsere 180 Mitglieder. Des weiteren werden alle notwendigen Tätigkeiten zur Organisation und Unterhaltung des Vereins ehrenamtlich erbracht.

Auch Traditionen wie Ansegeln, Pfingstfahrt und Interne Regatten werden von unseren Mitgliedern weiter geführt. Aber auch das gemeinsame Chartern von Booten, der Regattasport im Revier und Umland oder einfach nur das gemütliche Beisammensitzen sind Anlässe, die unsere Mitglieder als Gemeinschaft stärken. Weiterhin befindet sich in unserem Clubhaus eine Vereinskneipe mit Biergarten. Diese ist öffentlich und bietet ein gutes und preiswertes Küchenangebot. Alle Einrichtungen des Clubhauses (Saal und Veranda) können für Veranstaltungen gemietet werden. Außerdem besteht die Möglichkeit in einfachen Zimmern zu übernachten. Mit der „Gelben Welle“ weist sich der SCF 1891 als gastfreundlicher Verein aus und heißt Gäste immer herzlich Willkommen.